Allergiefreies Wohnen

Allergien nehmen immer mehr zu, da auch die Umweltbelastungen steigen. Da ist es wichtig, gerade in den eigenen vier Wänden für ein allergenarmes und gesundes Wohnambiente zu sorgen.

Die Anforderungen von Allergikern werden in einem ELK-Haus berücksichtigt. Laminatböden und Keramikfliesen sorgen für eine geringe Staubbelastung, die optimale Wärmedämmung schützt gegen Feuchtigkeit von außen. Auch der Einsatz von getrocknetem Holz und die Verwendung von formaldehydfreien Materialien garantieren höchstmögliche Entlastung.

Einen zusätzlichen Komfort für Allergiker bietet auch die ELK-Haustechnik. Die kontrollierte Wohnraumlüftung oder die Lüftungsheizung sorgen für gereinigte Frischluft bei geschlossenen Fenstern, auch eine Zentralstaubsaugeranlage reduziert die Staubbelastung erheblich.